Unsere Bürozeiten

In unserer Geschäftsstelle ist Petra Joachimmeyer in der Regel zu folgenden Bürozeiten erreichbar:

Dienstags: 8.30 - 13.30 Uhr
Donnerstags: 13.30 - 17.30 Uhr
Freitags: 8.30 - 13.30 Uhr

Telefon: (06 441) 48 681
E-Mail: info(at)cvjm-kv.de

Auf unserer Seite erwarten Sie

Und vieles mehr ...

Viel Spaß beim Surfen!

 

Mittwoch, 23.01.2019 Alter: 30 Tage
Jungscharwinterfreizeit 2019

Bei Krustenbraten, Kaiserschmarrn & Co.

Auch in diesem Jahr zog es einige Jungen und Mädchen in das nun frisch renovierte Freizeitzentrum in Rodenroth zur Winterfreizeit. Vom 03. - 07.01.19 drehte sich alles um das Thema „Alpen“. Insgesamt 72 Kinder und 13 Mitarbeiter gingen nach einem ausgiebigen Frühstück in den  sogenannten Bibelarbeiten täglich „auf Tour mit Jesus“. Zunächst wurden gemeinsam Lieder gesungen und Impulse gegeben, die anschließend in Kleingruppen spielerisch vertieft werden konnten. Danach ging es mit verschiedenen Workshops wie beispielsweise Postkarten gestalten, einer Yeti-Wanderung und Sport weiter, zwischen denen die Kinder je nach Interessen selbst wählen durften. Mittags folgte eine ausgezeichnete kulinarische Versorgung mit Krustenbraten, Kaiserschmarrn und Co., sodass auch beim Essen das Alpen-Motto nicht zu kurz kam. Nach der Mittagspause standen Spiele wie „Almabtrieb“ oder eine Winterolympiade auf dem Programm, bei denen sowohl Geschick, als auch Ausdauer gefordert waren. Der Abendausklang erfolgte durch eine Abendshow, wobei die Mitarbeiter sich auf außergewöhnliche Arten vorstellten und in verschiedenen Spielen von Teilnehmenden herausgefordert wurden. Die einzelnen Zimmergruppen hatten während der gesamten Freizeit die Möglichkeit, Murmeln zu sammeln, um letztendlich Preise zu erhalten. Dies erfolgte unter anderem durch Spielgewinne, ordentliche Zimmer und Einhaltung der Nachtruhe. Für einen stimmungsvollen letzten Abend sorgte die Aprés-Ski-Party, bevor es am Montag nach einer gelungenen Freizeit zurück in die Heimat ging. Das Mitarbeiterteam freut sich auf die kommenden Freizeiten im Sommer, für welche man sich bereits anmelden kann. Hierbei sollte man jedoch nicht zu lange warten, denn es ist bereits ein hohes Interesse an den Anmeldezahlen zu erkennen.

Mit Jesus Christus mutig voran!

Autorin: Anne Ferber
päd. Mitarbeiterin